Neuigkeiten
News rund um den Verein und die Jagdschule

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass die Streckenliste A und B der Unteren Jagdbehörde erst nach Beendigung des Jagdjahres am 31.03.2021 auszuhändigen ist.

Rechtsgrundlage: BayJG §16, Abs. 2 Satz 4, 5, 6

Die Streckenliste ist der Unteren Jagdbehörde jederzeit auf Verlangen zur Einsicht vorzulegen. Nach Ablauf des Jagdjahres, spätestens bis zum 10. April, hat der Revierinhaber die mit dem 31. März abgeschlossene und unterschriebene Streckenliste der Jagdbehörde vorzulegen. Diese kann schon vorher vom Revierinhaber Zwischenmeldungen über den Stand der Abschussplanerfüllung verlangen.

Wir benutzen Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, um die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Wenn Sie auf unserer Seite verbleiben, erklären Sie sich damit einverstanden.