Die Jagdprüfung
Wie läuft sie ab? Was muss beachtet werden?

Die Jägerprüfung in Bayern besteht aus drei Teilen

  • schriftlicher Teil
    • beantworten von 100 ausgewählten Fragen aus dem amtlichen Fragenkatalog zur Jägerprüfung in Bayern
  • mündlicher Teil
    • Biologie der Wildarten
    • Jagdwaffen, Jagd und Fanggeräte
    • Wildhege, Jagdbetrieb und jagdliche Praxis
    • Jagdhundewesen
    • rechtliche Vorschriften
    • Naturschutz, Landbau, Forstwesen, Wild- und Jagdschadensverhütung
  • praktischer Teil
    • Prüfung der sicheren Handhabung von Jagdwaffen
    • Schießprüfung mit der Büchse